Leni und Rosalie gehen mit zur Arbeit

Meine Hunde gehen beide mit zur Arbeit. Ich arbeite bei der Lebenshilfe Kempten für und mit Menschen mit einer Behinderung.

Dort bereichern Leni und Rosalie das Leben der Menschen mit Behinderung in der Wohngemeinschaft. Sie gehören zum gemeinsamen Miteinander einfach dazu.

Ein Teil dessen was wir so zusammen erleben zeigen die Bilder auf der rechten Seite. 

Im "der Terrier" der Klub-Zeitschrift des KfT habe ich darüber berichtet, wie wir zusammen Tricks einüben und diese auch einem Publikum zeigen.

 

Zum Thema "Tiergestütze Pädagogik" möchte ich dieses Buch empfehlen:

  Menschen brauchen Tiere; Verlag Kosmos

 

 

Auf Ausstellungen haben Leni und Rosalie ihren eigenen Fan-Club dabei.

 

Für uns werden neue Wohngemeinschaften gebaut.

 

 

Wenn Sie möchten, können Sie uns gerne mit einer Spende unterstützen.

Sie erhalten eine Spendenbescheinigung; bitte geben Sie Ihre Adresse an!

„Es ist unsere Vision, dass Menschen mit ihren besonderen Bedürfnissen und Behinderungen hier in der Region selbstbestimmt, würdig und geachtet inmitten der Gesellschaft leben.“ (aus unserem Leitbild)

Bernhard Schmidt, Vorsitzender

Unsere Spendenkonten sind: Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung e.V., Kempten / Allgäu - Sparkasse Allgäu, BLZ 733 500 00, Konto 75 75 - Raiffeisenbank Kempten eG, BLZ 733 69 902, Konto 45 45 - Allgäuer Volksbank eG Kempten, BLZ 733 900 00, Konto 23 000

 

 

Generalprobe zu Clowns und Helden
Teppich aufrollen
Päuschen beim Herbstspaziergang
Leni kuschelt